AEC VACANCIES SITE

The leading site for job vacancies in Higher Music Education

Job type/category

Location(s)

Working language

Language requirements

Minimal education

Minimal experience

VACANCIES (42)

Music and Arts University of the City of Vienna

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ist ab dem Studienjahr 2017/2018 (bzw. in Anwendung der Bestimmungen des § 3 (3) Berufungsordnung (Anhang 2 Satzung) der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) im Studiengang Saiteninstrumente folgende Stelle zu besetzen:

Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Violine
(entspricht einer Professur gem. § 4 Abs. 3 PUG) im Ausmaß von derzeit bis zu 20 Wochenstunden (volle Lehrverpflichtung), Deputat teilbar

Wir suchen:
Künstlerische Persönlichkeiten mit internationaler Podiumspräsenz und Erfahrung im pädagogischen Bereich. Vertiefte künstlerische Beschäftigung mit historischer oder zeitgenössischer Musik in Kammermusik bzw. Spezialensembles erwünscht. Von den StelleninhaberInnen werden die Leitung von Lehrveranstaltungen im Zentralen künstlerischen Fach Violine, die Teilnahme an der Entwicklung und Erschließung der Künste und die Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung im Rahmen der gesamten Universität erwartet.

Ihrem Bewerbungsschreiben schließen Sie bitte an:
→ Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten
→ Dokumente über einschlägige Studienabschlüsse
→ Nachweise repräsentativer künstlerischer Tätigkeiten
→ Nachweise entsprechender pädagogischer Tätigkeiten

Nach Sichtung der Unterlagen werden ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber zu einem Hearing (bestehend aus künstlerischer Präsentation, Lehrprobe und Kolloquium) am 22./23./24. oder 26. Mai 2017 eingeladen.

Eine volle Lehrverpflichtung ist mit einem Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 40.510,54 dotiert.

Zur Erhöhung des Anteils an Frauen in männerdominierten Arbeitsbereichen werden Frauen besonders nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Gleiches gilt für Männer in frauendominierten Arbeitsbereichen.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

Schriftliche bzw. elektronische Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 24. Februar 2017 (Datum des Poststempels) an:
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
z.H. Mag. Dagmar Stein
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
Tel.: +43 1 512 77 47-240
Fax: +43 1 512 77 47 99-240
personal@muk.ac.at
www.muk.ac.at

Music and Arts University of the City of Vienna

An der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien ist ab dem Studienjahr 2017/2018 ( bzw. in Anwendung der Bestimmungen des § 3 (3) Berufungsordnung (Anhang 2 Satzung) der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) im Studiengang Tasteninstrumente folgende Stelle zu besetzen:

Lehrverpflichtung im Zentralen künstlerischen Fach Klavier
(entspricht einer Professur gem. § 4 Abs. 3 PUG) im Ausmaß von derzeit bis zu 10 Wochenstunden (50% der vollen Lehrverpflichtung)

Wir suchen:
Künstlerische Persönlichkeiten mit internationaler Podiumspräsenz und qualifizierter Erfahrung im pädagogischen Bereich (Universität, Hochschule, Akademie etc.). Vertiefte künstlerische Beschäftigung in wenigstens einem der folgenden Bereiche erwünscht: historische Musik, zeitgenössische Musik, Kammermusik, Spezialensembles. Von den StelleninhaberInnen werden die Leitung von Lehrveranstaltungen im Zentralen künstlerischen Fach Klavier und damit in enger Verbindung stehender Lehrveranstaltungen, die Teilnahme an der Entwicklung und Erschließung der Künste und die
Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung im Rahmen der gesamten Universität erwartet.

Ihrem Bewerbungsschreiben schließen Sie bitte an:
→ Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung der künstlerischen und pädagogischen Tätigkeiten
→ Dokumente über einschlägige Studienabschlüsse
→ Nachweise repräsentativer künstlerischer Tätigkeiten
→ Nachweise entsprechender pädagogischer Tätigkeiten

Nach Sichtung der Unterlagen werden ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber zu einem Hearing (bestehend aus künstlerischer Präsentation, Lehrprobe und Kolloquium) am 18. oder 19. Mai 2017 eingeladen.

Eine halbe Lehrverpflichtung ist mit einem Bruttojahresgehalt von mindestens EUR 20.255,27 dotiert.

Zur Erhöhung des Anteils an Frauen in männerdominierten Arbeitsbereichen werden Frauen besonders nachdrücklich zur Bewerbung eingeladen. Gleiches gilt für Männer in frauendominierten Arbeitsbereichen.

Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien entstehen,
können leider nicht ersetzt werden.

Schriftliche bzw. elektronische Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens 24. Februar 2017 (Datum des Poststempels) an:
Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien
z.H. Mag. Dagmar Stein
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
Tel.: +43 1 512 77 47-240
Fax: +43 1 512 77 47 99-240
personal@muk.ac.at
www.muk.ac.at

Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris (CNSMDP)

Le Conservatoire national supérieur de musique et de danse propose une formation supérieur (1e, 2e et 3e cycles) dans les domaines de la musique, de la formation aux métiers du son et des disciplines chorégraphiques. Il comprend 1300 élèves, 400 enseignants, et 180 personnel administratifs, techniques et scientifiques. Ce poste est à pourvoir à partir du 1er septembre 2017.
 
Professeur de guitare H/F / 8 heures hebdomadaires
 
Candidatures : Lettre de motivation, CV dactylographié et pièces complémentaires, par courrier postal uniquement avant le 21 janvier 2017, le cachet de la poste faisant foi.

 
 
 

Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse de Paris (CNSMDP)

 Le Conservatoire national supérieur de musique et de danse propose une formation supérieur (1e, 2e et 3e cycles) dans les domaines de la musique, de la formation aux métiers du son et des disciplines chorégraphiques. Il comprend 1300 élèves, 400 enseignants, et 180 personnel administratifs, techniques et scientifiques. Ce poste est à pourvoir à partir du 1er septembre 2017.
 
Professeur de chant H/F / 12 heures hebdomadaires (plein temps)
 
Candidatures : Lettre de motivation, CV dactylographié et pièces complémentaires, par courrier postal uniquement avant le 13 janvier 2017, le cachet de la poste faisant foi.

 
No vacancies were found...

Want to post a vacancy?

Non-AEC members can also post a vacancies. Just fill in the form and find out about the different prices and options.

 
post a vacancy